You Are Reading

Jimmy - booooring - choo for H&M

So, da wir uns ja lange geweigert haben etwas über die Kollektion von Jimmy Choo für H&M zu posten, können wir jetzt einfach nicht mehr anders. Wir haben heute zum ersten Mal(vielleicht sind wir etwas im Rückstand OMG!) die Werbung online gesehen und waren echt NICHT beeindruckt.

Uns ist schon klar dass es sich hier um einen Meister hadelt. Aber genau bei jenem kann man doch auf etwas mehr hoffen. Die Kollektion ist nicht nach einem neuen Trend ausgelegt(außer vielleicht das weglassen von Plateau).

Es ist eine zusammengewürfelte Sammlung aller Trends die dieses Jahr Thema waren.
Wir nehmen damit die Männerkollektion keineswegs in Schutz! Chelsea Boots, Army Look und Ledertaschen zu einfärbigen Schals und Hemden werden im Design dem Preis nicht gerecht.
Grundgenommen könnte man diese Kollektion völlig außer acht lassen. Da man nicht erkennen kann(Herrenkollektion) das es sich um J.C. Teile handelt. So unauffällig, dass man schon fast seinem Gegenüber sagen muss das der blaue Schal von J.C. pour H&M ist(wobei wir doch gerne das "pour H&M" nicht erwähnen).



"...Die ersten 160 Kunden bekommen ein Armband mit einer genauen Zeit, in der sie in dem ausgewiesenen Bereich einkaufen können..."

"...Wer möchte, kann die ganze Kollektion kaufen, aber jeden Artikel nur einmal, also nur eine Größe (Schuhe/Kleidung) oder ein Stück (Accessoires) pro Artikel. Diese Einschränkung gilt für die ganze Jimmy-Choo-for-H&M-Kollektion. Ihr Platz in der Warteschlange ist keine Garantie, dass Sie einen Artikel aus der Jimmy-Choo-for-H&M-Kollektion erhalten..."





authentische Ballerinas um 19,90 euro VON H&M!
im Stil der J.C. collection gehaltene Sandalette von Humanic
um 49,95 euro statt um 79,95 euro






MB

Comments for this entry

michaela

du hast doch nicht wirklich was anderes erwartet, oder?

und pass bloss auf, dass du keine probleme wegen der bildrechte kriegst (kein scherz, ich find nur den link grad nicht)

 

© 2012.